Alnatura Marmorkuchen (250 g ) (1)

Zutaten: WEIZENMEHL*, VOLLEI*, Rapsöl*, Rohrohrzucker*, Zuckerrohrsirup*, Schokolade* (Rohrzucker*, Kakaomasse*, Kakaobutter*, Vanilleextrakt*), Gummi arabicum*, Kakaopulver*, Rum* 1 %, Meersalz, Backtriebmittel: Kaliumtartrat und Natriumcarbonat, Karamell* (Rohrzucker*, Wasser), Vanilleextrakt* *aus biologischer Landwirtschaft
Inhalt: 250 g
Qualität: kbA (EU-Bio)
GTIN: 4104420186019

Produktinformation

  • Bio-Qualität
  • bereits verzehrfertig
  • lockerer Rührkuchen mit feiner Kakaonote, ohne Schokoladenüberzug

Für die spontane Kaffeetafel: Dieser Marmorkuchen aus lockerem Rührteig mit feiner Kakaonote ist bereits fix und fertig gebacken und daher perfekt, wenn es einmal schnell gehen muss. Schokoliebhaber können den Kuchen zusätzlich mit Kuvertüre verzieren. Alle landwirtschaftlichen Zutaten für den Alnatura Marmorkuchen stammen aus Bio-Anbau.

Bitte trocken lagern und vor Wärme schützen.

Hinweise bezüglich Allergien & Unverträglichkeiten

Lebensmittel bzw. Zutaten und daraus hergestellte Erzeugnisse, die allergische oder andere Unverträglichkeitsreaktionen auslösen können (Anlage 3 LMKV) Vorkommen
Cashewnüsse (Anacardium occidentale)
Ei Zutat
Erdnuss
Fisch
glutenhaltige Getreide Zutat
Haselnüsse (Corylus avellana)
Krebstiere
Lupine
Macadamia- und Queenslandnüsse (Macadamia ternifolia)
Mandeln (Amygdalus communis L.)
Milch Spur
Sonstige Schalenfrüchte und Nüsse
Paranüsse (Bertholletia Excelsa)
Pecannüsse (Carya illinoiesis (Wangenh.) K.Koch)
Pistazien (Pistacia vera)
Nüsse einschließlich Schalenfrüchte
Sellerie
Senf
Sesam
Schwefeldioxid und Sulphite
Sojabohne
Walnüsse (Juglans regia)
Weichtiere

Bitte vergleichen Sie diese Angaben immer mit den Etiketten unserer Produkte.
Wir pflegen unsere Produktdatenbank mit Sorgfalt, können aber Fehler nicht ausschließen.
Sollten Ihnen Unstimmigkeiten auffallen, danken wir für Ihren Hinweis.


Bewertung und Kommentare (1)

  • 11.03.2018 17:28:54 | Risotto

    Geschmack und Konsistenz enttäuschen! Der Marmorkuchen sieht optisch ganz gut aus, aber das wars dann auch schon. Für die Rezeptur wurde Rapsöl, statt Butter verwendet, daher fühlt er sich zwischen den Fingern sehr fettig an und hinterlässt einen Fettfilm in der Hand und deutlich zu sehen auch in der Verpackung. Die fehlende Butter macht sich im Geschmack bemerkbar. Im Kuchen schmekt man zwar das Salz, nicht aber den Zucker, Kakao oder Rum. Außerdem hinterlässt er einen unangenehmen Nachgeschmack. Zudem befindet sich Gummi arabicum E414 im Produkt. ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.