Alnatura Dinkel-Tortelloni, Ricotta Spinat (250 g ) (7)

Zutaten: Teig 74%: DINKELGRIEß*, Wasser, Füllung 26%: KÄSE* 50% (RICOTTA* 50%, BERGKÄSE*, SCHAFSKÄSE*), Paniermehl* (DINKELMEHL*, Hefe), MILCHFLOCKEN*, Kartoffelflocken*, Spinat* getrocknet 6%, Sonnenblumenöl*, Wasser, Meersalz, Gewürze* (in veränderlichen Gewichtsanteilen: Knoblauch*, Basilikum*, Pfeffer*), Emulgator: SOJALECITHIN *aus biologischer Landwirtschaft
Inhalt: 250 g
Qualität: kbA (EU-Bio)
GTIN: 4104420135864

Produktinformation

  • Bio-Qualität
  • Dinkel-Teigwaren
  • mit Ricotta-Spinat-Füllung
  • nach 12-15 Minuten Kochzeit gar

Diese Bio-Tortelloni sind aus Dinkelgrieß hergestellt. Ihre Füllung aus Ricotta und Spinat wird mit Gewürzen wie Knoblauch und Basilikum abgerundet und schmeckt harmonisch-mild. Die Tortelloni, die sich übrigens von Tortellini unterscheiden, indem sie größer sind, schmecken mit Pesto und Parmesan genauso gut wie mit einer sahnigen Sauce. Alle landwirtschaftlichen Zutaten der Alnatura Dinkel-Tortelloni Spinat-Ricotta stammen aus Bio-Anbau.

Bitte trocken lagern und vor Wärme schützen.

Alnatura Dinkel Tortelloni Ricotta Spinat in leicht siedendem, gesalzenem Wasser (2 TL auf 3 Liter) ca. 12-15 Min. ziehen lassen.

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g:

Energie 1.275,00 kj (302,00 kcl )
Fett, 5,20 g
davon gesättigte Fettsäuren 2,60 g
Kohlenhydrate, 49,00 g
davon Zucker 2,30 g
Ballaststoffe 3,60 g
Eiweiß 13,00 g
Salz 0,68 g

Hinweise bezüglich Allergien & Unverträglichkeiten

Lebensmittel bzw. Zutaten und daraus hergestellte Erzeugnisse, die allergische oder andere Unverträglichkeitsreaktionen auslösen können (Anlage 3 LMKV) Vorkommen
Cashewnüsse (Anacardium occidentale)
Ei
Erdnuss
Fisch
glutenhaltige Getreide Zutat
Haselnüsse (Corylus avellana)
Krebstiere
Lupine
Macadamia- und Queenslandnüsse (Macadamia ternifolia)
Mandeln (Amygdalus communis L.)
Milch Zutat
Sonstige Schalenfrüchte und Nüsse
Paranüsse (Bertholletia Excelsa)
Pecannüsse (Carya illinoiesis (Wangenh.) K.Koch)
Pistazien (Pistacia vera)
Nüsse einschließlich Schalenfrüchte
Sellerie
Senf
Sesam
Schwefeldioxid und Sulphite
Sojabohne Zutat
Walnüsse (Juglans regia)
Weichtiere

Bitte vergleichen Sie diese Angaben immer mit den Etiketten unserer Produkte.
Wir pflegen unsere Produktdatenbank mit Sorgfalt, können aber Fehler nicht ausschließen.
Sollten Ihnen Unstimmigkeiten auffallen, danken wir für Ihren Hinweis.


Bewertung und Kommentare (7)

  • 02.03.2017 19:58:49 | auehrkl fiusheih a

    Palmfett in Alnatura-Produkten!? Das sollte nicht sein! Habe es leider zu spät bemerkt.
    303kcal pro 100g ist die Trockengewichtangabe. Gekocht liegt der Wert bei 168kcal pro 100g, denn aus 250g Packungsinhalt werden 450g gekochte Tortellini. ...weiterlesen

  • 15.12.2015 21:06:22 | n7c0ws

    Seit Jahren kaufte ich immer bei Alnatura Augen zu für die Auswahl den Produkte. ABER jetzt werde ich mehr und mehr aufmerksam sein, da Palmfett hin und her in alle Rezepte hingeführt ist. SCHADE.
    Bio soll auf gar kein Fall mit Palmöl kombieniert werden, sonst hat es kein Sinn mehr.
    Jetzt habe ich gesehen, dass diese Tortelloni auch mit Palmfett ergestellt sind. Also Adios Tortelloni aus Alnatura ! ...weiterlesen

  • 05.07.2014 13:57:30 | Angela

    Gehört zu unseren Lieblingen...wenn man was schnelles, einfach zu machen, und trotzdem gesundes haben will. Wir haben es immer mit einem der Alnatura Tomatensaucen gemacht. Wenn wir es etwas "deftiger" haben wollen, rösten wir nüsse in einer Pfanne an und geben sie zur Sauce dazu (letztes Mal waren es Cashewnüsse)...einfach lecker! ...weiterlesen

  • 22.04.2014 16:02:02 | Hungrig

    Also ich hab die echt lecker gefunden! Hab sie zusammen mit einer Tomaten-Gemüse-Sauce gegessen. ...weiterlesen

  • 15.01.2014 22:01:02 | Tabi

    Ich liebe es! Endlich Tortelloni für Menschen mit Weizenmehl-Empfindlichkeit. Die schmecken gut mit der richtige Soße drauf. ...weiterlesen

  • 03.11.2013 00:18:38 | Naturefreak

    Diese Tortelloni schmecken einfach nur furchbar. Liebe Redaktion bitte dringend die Rezeptur ändern lassen, ungenießbar. ...weiterlesen

  • 22.10.2013 19:16:42 | Sternfaun

    Schmecken furchtbar! Konnte sie nicht essen, alles weggeworfen! ...weiterlesen

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.