16.08.2017

K3-Becher: Joghurtbecher und Co. mit weniger Kunststoff

Nahezu alle Alnatura Milchprodukte stecken bereits in einem sogenannten 3-Komponenten-Becher (K3-Becher), einer ökologisch vorteilhafteren Einwegverpackung im Vergleich zum reinen Kunststoffbecher.

K3-Becher: Joghurtbecher und Co. mit weniger Kunststoff

Durch die Pappummantelung wird der Becher stabilisiert und wir können einen viel dünneren Kunststoffbecher verwenden. Hierdurch wird Plastik eingespart.

Die dritte Komponente neben Kunststoff und Pappe ist der kunstoffbeschichtete Aluminiumdeckel.

Produktbeispiele mit K3-Becher

Eine besondere Herausforderung war die Umstellung auf K3-Becher beim Alnatura Joghurt auf Frucht. Da bei diesem Produkt der Fruchtanteil am Boden sichtbar sein soll, haben wir uns für einen K3-Becher entschieden, dessen wellenförmige Pappummantelung den Blick darauf frei gibt.