Kleine Eier in den Alnatura Filialen

Alnatura bietet in den kommenden Wochen wieder Eier der Größe S an.

Platzhalter

Ab sofort gibt es in 24 Alnatura Super Natur Märkten in Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen kleine Bio-Eier. Die kleinen Bio-Eier sind in der Regel nicht oder nur vereinzelt im Lebensmittelhandel zu finden. Eier werden nach Gewicht in die Größen S bis XL sortiert. Eier der Größen M und L werden meistens im Handel verkauft, die kleinen Eier der Größe S werden aussortiert und an lebensmittelverarbeitende Betriebe geliefert.

Mit dem Angebot kleiner Eier möchte Alnatura zum einen mehr Vielfalt ins Bio-Eiersortiment, zum anderen den natürlichen Lebenszyklus der Legehennen berücksichtigen. Denn bereits nach 20 bis 22 Wochen beginnen Junghennen Eier zu legen. Weil Größe und Gewicht der Eier von der Größe der Henne abhängig sind, legen junge und damit noch kleinere Hühner entsprechend kleine Eier. Je älter die Tiere werden, desto größer und schwerer werden auch ihre Eier.

Im vergangenen Herbst wurden die kleinen Eier als Pilotprojekt in Bayern verkauft. Die Eier wurden so gut von den Kunden angenommen, dass es nun erneut kleine Eier vom Biogut Rosenthal in Aachen, Alsbach-Hähnlein, Bonn, Darmstadt, Frankfurt, Koblenz, Köln, Königstein, Kriftel, Mainz, Wiesbaden und Witten gibt.