Alnatura Grüner Tee Sencha, lose (12)

Zutaten: Grüner Tee* *aus biologischer Landwirtschaft
Inhalt: 75 g
Qualität: kbA (EU-Bio)
GTIN: 4104420038141

Produktinformation

  • fein-herbes Aroma
  • unfermentiert

Bitte trocken lagern.

Pro Tasse ca. einen Teelöffel Alnatura Grüntee Sencha mit heißem, nicht mehr kochendem Wasser übergießen. Für ein feines Aroma den Aufguss 1-2 Minuten, für ein volleres Aroma 2-4 Minuten ziehen lassen.

Bewertung und Kommentare (12)

  • 10.02.2011 19:19:57 | tequigirl
    sehr angenehmer abgerundeter Geschmack - der erste Grüntee der mir wirklich schmeckt und den ich von jetzt an regelmäßig trinken werde.
  • 04.12.2013 22:59:24 | teeamstart
    Ich hatte vorher Sencha, der mehr gekostet und da merkt man schon den Unterschied. Bei diesem Tee schwimmt teilweise Strunk mit im Sieb herum. Für den Preis aber super.
  • 20.06.2011 11:34:28 | Teefreund
    Schätze besonders anregende Wirkung. Wegen der aktuellen Ereignisse in Japan bitte ich aber um eine genaue Herkunftsbezichnung, da in verschiedenen Teeanbaugebieten bereits radioaktive Verseuchung festgestellt wurde.
  • 23.03.2014 10:55:44 | Lumm
    Der Tee hat eine sehr gute Qualität - ist dabei aber verdächtig günstig. Wie Vorredner schon angemerkt haben wäre eine Angabe des Herkunftsland und Testergebnisse bzgl. radioaktiver Belastung und auch Pestizidbelastung wünschenswert.
  • 28.09.2011 15:59:46 | Demir
    Das Herkunftsland ist leider niergend wo auf der Verpackung deklariert. Der Tee ist hervorragend gut.
  • 02.03.2015 22:01:36 | Haiku
  • 28.02.2015 18:56:26 | Chi
    Wir kaufen sonst nur guten Bio Sencha aus dem Teeladen unseres Vertrauens, aber ich wollte ihn einfach mal ausprobieren. Bei dem Preis habe ich nicht viel erwartet, aber dass ich ihn so schlimm finde, dass ich ihn gar nicht trinken kann, hätte ich nicht erwartet. Das ist tatsächlich einer der schlimmsten grünen Tees, die ich je probiert habe. Auch finde ich es nicht gut, dass man kein Herkunftsland auf der Packung finden kann. Meiner Meinung nach schmeckt er gar nicht wie Sencha, oder überhaupt wie grüner Tee, sondern ehr wie nasses Laub. Wer Sencha mag, sollte sich lieber mal im Teegeschäft umschauen und beraten lassen.
  • 29.01.2016 09:40:50 | Teefilter
    Für den Preis ein guter Geschmack, inzwischen steht auf der Verpackung auch das Herkunftsland: China. Sollte vielleicht auch online angegeben werden, da Sencha eigentlich ein japanischer Tee ist.
  • 01.06.2017 01:46:10 | Sybillina
    Das ist schon erstaunlich, wie hier rezensiert wird. Ich fühle mich ins Lehrerzimmer zurückversetzt, obwohl seit 10 Jahren pensioniert.

    Der Tee kommt aus China (wer kauft schon was aus Japan?) das weiß man, weil er im DM-Test als bester aller grünen Tees getestet wurde und keinerlei Schadstoffe oder radioaktive Belastung aufweist.

    Außerdem ist er sehr preisgünstig und schmeckt sehr gut.
  • 21.10.2011 11:24:04 | Teeboy
    Der Tee ist für den Preis sensationell gut. Ein Hauch bitterer Süße, ein tiefes, frisches Geschmacksprofil und gute Verträglichkeit zeichnen den Tee aus. Erstklassiger Tee zum Teebeutelpreis. Wie ist das möglich?
    Ganz einfach, Sencha ist ein japanischer grüner Tee und der ist zur Zeit nur schwer verkäuflich! Leider wird auf der Packung oder im Netz (bewusst) nicht darauf hin gewiesen.
    So bleibt auch ungeklärt, ob das Produkt auf radioaktive Belastungen geprüft wurde. Liebes Alnatura Team, so geht das nicht. Bitte nachbessern!
  • 24.01.2012 10:19:03 | greenfriend
    Der Tee selbst ist geschmacklich sehr gut. Nur was gar nicht geht: Bei BIO Produkten ist eine Herkunftsangabe unerlässlich. Bitte mehr Transparenz!
  • 09.02.2012 22:09:10 | xy

Eigene Bewertung abgeben

Hinweis: Erscheint unter Ihrem Kommentar
Ihre E-Mail-Adresse erscheint nicht bei der Bewertung, sondern wird lediglich für Rückfragen seitens Alnatura benötigt.