Vielfalt

In den letzten 50 Jahre hat die Agro-Industrie vor allem ein Ziel verfolgt: mehr Gewinn durch mehr Ertrag pro Fläche. Dies ist gelungen – auf Kosten von Natur und Kreatur.

Artenvielfalt

Aus Weiden und Ställen wurden Tiermastfabriken, aus einer großen Vielfalt an Arten und Sorten wurden einige wenige auf Höchstleistung optimiert. Der Rest: Für die Gewinnmaximierung nicht markttauglich. Die Agro-Gentechnik ist der vorerst letzte, nicht mehr umkehrbare Schritt auf diesem Weg. Erfahren Sie mehr darüber, warum die Vielfalt bedroht ist und welche Schritte für ihren Erhalt notwendig sind.