Alnatura kommt nach Dresden / Erster Alnatura Super Natur Markt in Sachsen / Filialeröffnung im Mai 2016

Bickenbach, 29. Februar 2016. Alnatura eröffnet am 12. Mai die erste Filiale in der sächsischen Landeshauptstadt. Das Bio-Unternehmen aus dem hessischen Bickenbach zieht in das neu erbaute Nahversorgungszentrum in der Pirnaischen Vorstadt am Straßburger Platz 1, gegenüber der gläsernen Manufaktur von VW. In dem neuen Alnatura Markt können die Dresdner Kunden auf einer Verkaufsfläche von rund 530 Quadratmetern in einem der größten Bio-Sortimente der Region auswählen. Die Filiale verfügt auf zwei Parkdecks über ausreichend Kundenparkplätze.

Bei der Gestaltung der Alnatura Super Natur Märkte legt das Unternehmen großen Wert auf Nachhaltigkeit. So besteht die Ladeneinrichtung in den Alnatura Filialen vorwiegend aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz, aus Natursteinfliesen und recycelten Materialien. Die Wände sind mit Naturfarben gestrichen, Glastüren vor den Kühlregalen sparen Energie. Im Sortiment finden die Kunden über 6.000 Bio-Artikel, besonders wichtig sind Alnatura dabei regionale Produkte.

Alnatura dehnt sein Filialnetz auch nach Brandenburg aus: In Potsdam eröffnet noch in diesem Jahr ein Super Natur Markt im Holländischen Viertel.

Alnatura in Zahlen
Alnatura ist die beliebteste Lebensmittelmarke der Deutschen (Brandmeyer-Studie, 2014). Das Unternehmen wurde vor über 30 Jahren von Götz Rehn erdacht und konzipiert. Er gründete Alnatura 1984 und ist bis heute Geschäftsführer und Alleingesellschafter.

Aktuell gibt es 99 Alnatura Super Natur Märkte in 45 Städten in neun Bundesländern. Unter der Marke Alnatura werden außerdem 1.250 verschiedene Bio-Lebensmittel produziert, die in den eigenen Alnatura Super Natur Märkten sowie in 8.800 Filialen verschiedener Handelspartner im In- und Ausland und über den Alnatura Online-Shop vertrieben werden. Alnatura beschäftigt aktuell rund 2.530 Mitarbeiter, darunter 179 Lernende. Im Geschäftsjahr 2014/2015 erwirtschaftete Alnatura einen Umsatz von 760 Millionen Euro und damit ein Plus von 10 Prozent zum Vorjahr.

Pressekontakt

Alnatura Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Constanze Klengel
Darmstädter Straße 63
64404 Bickenbach

Telefon: 06257-9322-693
Fax: 06257-9322-8693
Mail: constanze.klengel@alnatura.de

Bildmaterial in druckfähiger Auflösung senden wir Ihnen auf Anfrage gerne per Mail.