Über uns

Mit unseren Produkten wollen wir "Sinnvolles für Mensch und Erde" bewirken. Gegründet und konzipiert wurden das Unternehmen und die Marke Alnatura von Prof. Dr. Götz E. Rehn.


Gemeinsam Zukunft gestalten

Mehr


Den ersten Super Natur Markt eröffnete Alnatura Gründer und Geschäftsführer Prof. Dr. Götz E. Rehn im Jahr 1987 in Mannheim. Drei Jahre zuvor hatte er die Bio-Marke Alnatura entwickelt – mit einer klaren Vision: In der Alnatura Arbeitsgemeinschaft soll ein "anderes" Wirtschaften möglich sein, in dem Gewinn nicht Zweck, sondern Ergebnis eines sinnvollen Handelns ist. Ein Handeln, das der Erde nützt und ihr nicht schadet und in dem der Mensch im Mittelpunkt steht. Kurz: Sinnvoll für Mensch und Erde.

Was heißt das konkret? Von unseren Produkten bis zur Einrichtung unserer Filialen: Wir handeln möglichst nachhaltig. Deshalb gibt es von und bei Alnatura ausschließlich Bio-Produkte, denn der Bio-Landbau geht sorgsam mit der Erde um. Ihn  fördern wir und tragen zu seiner Verbreitung und Verbesserung bei.

Die Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten, betrachten wir als Partner. Dazu zählen auch die rund 2.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Alnatura Arbeitsgemeinschaft. Gemeinsam sind wir dafür da, den Bio-Bauern und -Verarbeitern ihre Arbeit zu ermöglichen. Deshalb stehen wir für faire Preise ein und engagieren uns darüber hinaus mit zahlreichen Initiativen: für mehr Tierwohl auf Bio-Eierhöfen oder für ökologische Saatgutprojekte. Seit 2015 unterstützen wir im Rahmen der Alnatura Bio-Bauern-Initiative Landwirte bei der Umstellung ihrer Höfe auf den Bio-Landbau.

Bei all diesen Initiativen können Sie, liebe Kunden, mitmachen. Mit Ihrem Kauf und Ihrer Wertschätzung machen Sie unsere Arbeit erst möglich. Wir laden Sie herzlich dazu ein, Alnatura aktiv mitzugestalten.