Produkt-Rückruf: Alnatura Tahin (Sesammus)

Platzhalter

27. Januar 2015. Aufgrund eines Salmonellenbefundes hat Alnatura vorsorglich alle Chargen des Alnatura Tahins aus dem Handel genommen.

Wir bitten Kunden, die Gläser des Produktes zu Hause haben, diese nicht zu verzehren und zurückzubringen. Sie erhalten selbstverständlich Ersatz.

Alnatura bedauert den Vorfall sehr und bittet vielmals um Entschuldigung.

Zum Hintergrund

Bei Salmonellen handelt es sich um Keime, die Magen-Darm-Erkrankungen auslösen können. Unser Herstellerpartner des Alnatura Tahins hat jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung dieses Produkts. Der Sesam wird sehr sorgfältig auch mikrobiologisch geprüft, ein Salmonellenbefund ist bisher noch nie aufgetreten.

Während des Produktionsprozesses wird das Produkt mehrfach erhitzt. Dadurch werden möglicherweise einmal in den Rohstoffen enthaltene Keime zuverlässig abgetötet. Die Herstellung auf modernen Anlagen und Transport in geschlossenen Rohrleitungen bis zur Abfüllung in das Glas verhindert, dass nachträglich Keime eingetragen werden können.

Wir werden gemeinsam mit unserem Herstellerpartner der Ursache intensiv nachgehen. Aktuell laufen umfassende Prüfungen, um das Alnatura Tahin schnellstmöglich wieder in einwandfreier Qualität anbieten zu können.